Mein derzeitiger Lieblingsspot

by 4.8.10 0 Kommentare
Im Grunde bin ich kein Fan von Werbespots. Im Fernsehen nerven sie, weil Spielfilme und Serien für diese Verbrauerhinweise unterbrochen werden und im Kino verzögern die den Start des Films, für den man eigentlich gekommen und Geld bezahlt hat.

Vor einigen Tagen habe ich im Kino den folgenden Werbespot gesehen und muss zugeben, dass er bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. So muss man es machen, wenn man sich als Unternehmen ein positives Image verschaffen will.

Hier ist der Spot:

Das Lied, das man während des Spots hört, heißt übrigens The Impossible Dream, gesungen von dem großartigen Andy Williams, den heute wahrscheinlich kaum mehr jemand kennt. In den 1960er Jahren war er einer der größten Entertainer der USA.

WatchmanCL

Blogger und Rezensent

Christian Loges lebt und arbeitet in Aachen. Wenn er nicht gerade bloggt, verbringt er seine Freizeit gerne mit seinen Freunden und in der Natur. Oder er gönnt sich bei einem anständigen Kaffee ein gutes Buch, einen Film, eine Serie, einen Comic oder ein Hörspiel.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen